Deutsch  English 



A
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
B
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
C
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
D
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
E
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
F
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
G
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
H
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
I
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
J
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
K
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
L
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
M
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
N
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
O
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
P
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9






Weintrauben

Copyright 2002 by Rainer Typke

In diesem Rätsel können Nullen vorkommen, jedoch nicht als erste Ziffer einer Zahl.
Waagerecht:
A: Palindrome und Primzahl.
C: Der Rückwert von O-waagerecht.
F: G-waagerecht plus die Quersumme von G waagerecht.
G: Die Quersumme von L-waagerecht hoch vier.
I: Eine Primzahl.
J: Addiert man M-waagerecht und P-waagerecht und multipliziert diese Summe mit der Quersumme von L-waagerecht, so erhält man J-waagerecht geteilt durch A-waagerecht.
K: Das Quadrat des Rückwerts von N-waagerecht.
L: D-senkrecht ist teilbar durch L-waagerecht, und P-waagerecht geteilt durch den größten gemeinsamen Teiler von L-waagerecht und P-waagerecht ist eine Kubikzahl.
M: Dreimal die Quersumme von A-waagerecht.
N: Eine Primzahl.
O: O-waagerecht geteilt durch N-waagerecht ist gleich L-waagerecht plus 1.
P: G-waagerecht multipliziert mit dem Querprodukt von L-waagerecht.
Senkrecht:
A: L-waagerecht mal G-senkrecht.
B: G-senkrecht plus H-senkrecht.
D: Eine Quadratzahl.
E: Ein Palindrom.
G: G-senkrecht ist ein Vielfaches der Summe von P-waagerecht und dem Rückwert von K-waagerecht.
H: Ein Palindrom.